Theraphiehunde Lano & Malou                    - in Ausbildung -

In Absprache mit unserem Träger bildet Yvonne Hacke ihre Hunde „Lano & Malou" zu Therapiehunden mit Schwerpunkt Kita-Dog in unserer Einrichtung aus.
 
„Pädagogische Arbeit mit Hunden soll emotional, kognitiv und sozial stützen sowie fördern.
Durch Hunde lernen Kinder eigene Wünsche zu spüren, sie klar zu formulieren, eigene Grenzen zu setzen, aber auch die Grenzen des Tieres zu akzeptieren. Die eigene und die Fremdwahrnehmung werden geschult und neue Verhaltensmuster können ausprobiert werden. Im vorsichtigen, sensiblen, spielerischen und professionell begleiteten Umgang mit dem Hund wird eine ganzheitliche Förderung erzielt.“
 
 
 

www.komm-hundeschule.de

 

 
In der tiergestützten medizinischen Behandlung werden z.B. im Rahmen von Psycho-, Physio- und Sprachtherapien sowie in der Heilpädagogik gezielt Hunde als unterstützendes Hilfsmittel eingesetzt. Durch ihre empfindliche Sensorik sind Hunde in der Lage, Signale schnell zu interpretieren, die für Menschen nur schwer wahrnehmbar sind. Der entstehende Dialog zwischen Mensch und Hund kann zum Einen die Körper - und Sinneswahrnehmung eines kranken Menschen fördern und zum Anderen den Selbstwert steigern und zur Entspannung beitragen.
 
Inhalte in der Ausbildung zum Therapiehund:

- Wesenstest als Startvoraussetzung
- Toleranztraining
- Belastungstraining
- Besuch von diversen sozialen Einrichtungen (Kindergärten, Schulen, Altenheime, Behindertenwerkstätten)
- Einzel- und Gruppenkontakte

Wir sind für Sie da

Ev. Kindertageseinrichtung

Paul Schneider Haus

Schmittingheide 72

48155 Münster

Telefon

0251 38349300

  

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev. Kindertageseinrichtung Paul Schneider Haus